1 2 3 4 5 6

Was unterscheidet Acuritas von osteuropäischen Anbietern?

Keine Reisekosten

Acuritas sorgt dafür, dass die Mitarbeiter bis vor Ihre Haustüre gebracht werden ohne Aufpreis. Bei vielen osteuropäischen Anbietern werden die Reisekosten an den Kunden weiterverrechnet.

Ersatz innerhalb von 24h bei Ausfall

Sollte unser Mitarbeiter vor Ort ausfallen, gleich aus welchem Grund, sorgen wir Ihnen innerhalb von 24 Stunden für Ersatz.

Keine Vermittlungsgebühren

Der Vertrag wird zwischen dem Kunden und dem in Deutschland zugelassenen Pflegedienst Acuritas geschlossen. Dabei fallen keine Vermittlungsgebühren an. 

Direkte Kassenabrechnung

Acuritas ist bei den Pflegekassen als ambulanter Pflegedient zugelassen. Ein Teil der erbrachten Leistungen im Rahmen der häuslichen Pflege (SGB XI Leistungskomplexe) können direkt mit den Kassen abgerechnet werden. 

Persönliche Betreuung vor Ort

Im Rahmen des Einzugsgebietes in Süd- und Westdeutschland kommt ein Acuritas-Mitarbeiter (Pflegefachkraft) auf Wunsch zur Kundenberatung vorbei. Nach Vertragsabschluss besucht ein Acuritas-Mitarbeiter (Pflegefachkraft) in regelmäßigen Abständen den Kunden zur Qualitätskontrolle und Optimierung der Leistungen. Die Pflegesituation wird auf diese Weise regelmäßig evaluiert und individuell angepasst, z. B.  auch durch Schulungen des Personals vor Ort. Im Rahmen dieser Besuche leistet der Mitarbeiter auch Hilfestellung beim Ausfüllen von Anträgen und steht für alle fachlichen Fragen zur Verfügung.

Deutsche Ansprechpartner

Im Vergleich zu vielen osteuropäischen Anbietern haben Acuritas-Kunden deutsche Ansprechpartner. So gibt es bei fachlichen Fragen und Beratungen keine Probleme sich verständlich zu machen.

Deutsches Beschäftigungsverhältnis

Bei Acuritas werden alle Mitarbeiter in Deutschland eingestellt. Sie haben ein deutsches Beschäftigungsverhältnis und unterliegen somit der deutschen Gesetzgebung. Es findet keine Entsendung der Mitarbeiter statt, wie bei zahlreichen osteuropäischen Anbietern. Der Acuritas-Kunde ist somit auch im Streitfall vollständig im deutschen Rechtsraum.

Individuelle Schulung vor Ort

Acuritas-Mitarbeiter werden vor Ort beim Kunden in regelmäßigen Abständen geschult. So kann genau auf die Bedürfnisse der zu pflegenden Kunden eingegangen werden. Osteuropäische Anbieter können diesen Qualitätsstandard meist nicht erfüllen. Als in Deutschland zugelassener ambulanter Pflegedienst wird Acuritas zudem in regelmäßigen Abständen vom medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) auf die Qualität hin überprüft und bewertet.

Auf all diese Vorteile können Sie bei Acuritas zählen – und zwar zu vergleichbaren Preisen wie entsprechende osteuropäische Anbieter.